Unsere Ziele

Unsere Ziele sind die Unterstützung und Förderung der Hospiz- und Trauerarbeit, insbesondere des Hospizes St. Martin mit seinem vielfältigen Angebot für Sterbende, deren Angehörige und Trauernde. Wesentlicher Schwerpunkt ist die finanzielle Unterstützung.

Die Umsetzung dieser Ziele erfolgt durch die jährliche Finanzierung all jener Ausgaben des Hospiz St. Martin, die nicht durch Krankenkassen, Stadt Stuttgart und andere Erträge gedeckt sind, durch die Stiftung.  Auch das künftige Trauerpastorale Zentrum wird auf diese Weise finanziert. Die Hospizstiftung geht nach den Erfahrungswerten der letzten Jahre von einem jährlichen Mittelbedarf von aktuell 200.000 bis 300.000 Euro für die Unterstützung des Hospizes durch die Stiftung aus. Mit der Realisierung des geplanten Trauerpastoralen Zentrums wird sich dieser Bedarf deutlich erhöhen.

Diesem finanziellen Engagement der Stiftung liegt seit der Gründung ein Finanzierungskonzept zugrunde, das im Wesentlichen auf Spenden und einem Stiftungskapital, das entsprechende Zinserträge ermöglicht, beruht. Das Stiftungskapital beträgt aktuell 3,6 Mio. Euro. Zustiftungen helfen, das Vermögen und daraus erzielbare Erträge zu erhöhen. Die anhaltend schwierige Situation auf den Finanzmärkten erfordert – anders als bei der Gründung vorgesehen - die Gewinnung von Spenden in größerem Umfang, um rückläufige Zinserträge auszugleichen. Mit dem Stiftungskapital, das sicher angelegt wird, konnten im vergangenen Jahr 71.000 Euro an Zinserträgen erzielt werden. Dankbar konnten wir Spendenerträge in Höhe von 244.000 Euro im vergangenen Jahr verzeichnen.

Wir brauchen auch Ihre Unterstützung und bitten Sie
um Ihre Spende oder Zustiftung!